Donnerstag, 28. Dezember 2017

Bremen und Dream big mit dem Dani Peuss Januar Kit


Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich Euch noch zwei Layouts zeigen, die ich mit dem Dani Peuss Januar Kit gebastelt habe.

Bei meinem letzten Besuch in Bremen habe ich ein paar Fotos von schönen Häusern gemacht. 
Als ich dann das schöne Papier mit den Häusern im Januarkit in den Händen hielt, wusste ich sofort, wie ich es verbasteln möchte. Die  - wie schon einmal erwähnt, super tollen Clearstamps von Crate Paper sind wirklich vielfältig verwendbar. Ich habe sie diesmal in kleinen Sprechblasen abgestempelt und über den Häusern aufgeklebt.







Und hier mein zweites Layout, in 8,5x11, mit dem Januar Kit:




Das Foto entstand auf einer meiner vielen Fahrradtouren, die ich dieses Jahr gemacht habe.
Beim Fahrradfahren genieße ich nicht nur die wunderschöne Natur um mich herum,
ich kann beim Fahrradfahren auch wunderbar nachdenken. Irgendwie läuft's im Kopf strukturierter ab, wenn ich in Bewegung bin ;-)
Kennt ihr das auch?


Heute habe ich Wunderbares vor:
Ich treffe mich mit der lieben Evi zum basteln, schnacken und lecker essen.
Ich freue mich schon.

Habt auch einen schönen Tag, bis bald, 
Sarah


Freitag, 22. Dezember 2017

#1Fan - Minialbum

Heute zeige ich auch ein kleines Mini aus Tags, das ich mit dem wunderschönen Januar Kit von Dani Peuss gemacht habe.



Na, von wem bin ich der größter Fan?! Natürlich von meiner süßen Kitty-Katze :-)
Ich habe schon 'ne Menge Kitty Minialben, doch langweilig sie zu basteln, wird es nie.








Jeden Tag habe ich nach dem gleichen Prinzip gestaltet: 
Mit Die Cuts/Sticker,den tollen Kamera Puffy Sticker, die im Kit enthalten sind und ich habe auf jeden Tag auf farbigen Papier die super schönen Word Clearstamps von Crate Paper benutzt.

So, in zwei Tagen ist Heiligabend.
Wahnsinn, wie Adventszeit an mir vorbei gerauscht ist. Im Stress bin ich aber nicht - ein Glück. Ihr? Ich hoffe nicht und ich wünsche Euch schöne und besinnliche Weihnachten.

Bis bald, 
Sarah

Dienstag, 19. Dezember 2017

Designteam Dani Peuss

Ich kann es selber noch kaum glauben, aber es ist wirklich so:

Ich darf 2018 im Designteam von/für Dani Peuss sein. 
Ein Traum wird wahr.
Ich freue mich auf die Herausforderung und auf die Erfahrung in einem Designteam zu sein. 

Heute möchte ich Euch zwei Karten zeigen, die ich mit dem wunderschönen Januar Kit gemacht habe: 


Als ich die wunderschönen Puffy Word Thickers von Crate Paper gesehen habe, war ich ganz aus dem Häuschen! Die sind ja so toll!
Derzeit sind Puffy Sticker in jeglicher Art voll der Renner bei mir.
Kennt ihr das auch, dass man zeitweise auf bestimmte Sachen voll abfährt?



Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Bis bald, Sarah

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Herzensmensch

Scrapbooking - ein so wundervolles Hobby.
Dabei kann ich so unendlich gut entspannen und beim hin und her schieben der Papiere kann ich meinen Gedanken freien Lauf lassen.
Letztendlich geht es mir in erster Linie nicht um das fertige Produkt am Ende, vielmehr um den kreativen Prozess an sich.
Vielleicht wisst ihr, was ich meine?!

Scrapbooking ist nicht nur das "alleine am Basteltisch sitzen".
Scrapbooking verbindet.
Durch mein Hobby habe ich so viele wunderbare Menschen kennengelernt.
Live und in Farbe.
Es sind Freundschaften entstanden.
Und ich habe dadurch einen Herzensmensch gefunden.
Hört sich schmalzig an, ist aber so ;-)

Vielleicht hattet ihr auch schon einmal das Glück, jemanden begegnet zu sein, den ihr vorher noch nicht kanntet und doch habt ihr eine unerklärliche Verbundenheit gespürt?!
Beim näheren Kennenlernen habt ihr gemerkt, dass eure Herzen im gleichen Takt schlagen und die gemeinsame Zeit so ungezwungen ist. Man kann viel reden, aber auch miteinander schweigen, ohne dass die Stille unangenehm ist...
So war und ist es bei meiner lieben Julia.

Ich bin dankbar dafür, dass unser Hobby uns zusammen gebracht hat. 379 km trennen uns voneinander - umso wertvoller ist jedes Treffen mit ihr...

Im Mai 2016 habe ich Julia zum ersten Mal auf dem Crop in den Mai getroffen. 


Im Juli 2016 habe ich die liebe Eva (wieder ein wunderbarer Mensch, der durch mein Hobby in mein Leben kam) in Köln besucht. Auch da sah ich meine liebe Julia wieder.


(Beim durchschauen der Fotos habe ich mal wieder solche Lachanfälle bekommen - unsere Fotosession war so lustig!)

Im November 2016 machten die Hamburger Mädels einen Crop, auch da sahen wir uns wieder.


Anfang März habe ich mich in den Zug gesetzt und bin zu Julia nach Neuwied gefahren. 
4 Tage Zeit zum quatschen, basteln, lecker essen (Danke nochmal an den Ehemann/Koch), Sightseeing und einfach zusammen sein . Es war so schön und tat so gut.

Im Mai 2017 sahen wir uns schon wieder auf dem Crop in den Mai.


Und Anfang Dezember besuchte Julia mich. 
Ach wie war es schön...
Erst zeigte ich ihr Bremen im Ausnahmezustand: Werder spielte - und gewann :-)   
Ich zeigte ihr (wie konnte es anders sein) das Weserstadion am Osterdeich, das Steintor, den Roland, die Bremer Stadtmusikanten, den wunderschönen Marktplatz inklusive Weihnachtsmarkt und den Schnoor. Am Abend waren wir mit Evi und ihrem Lars beim Italiener verabredet. Auch das war schön...
Die nächsten Tage verbrachten wir mit reden, basteln (dazu gleich mehr), essen, Kuchen essen in einem Restaurant direkt an der Weser, noch mehr reden, noch mehr die gemeinsame Zeit genießen und mit noch mehr Schokobons :-)
Wie schon erwähnt, haben wir auch ein bisschen gebastelt. Julia und ich fingen an, jeweils ein Layout zubasteln mit dem gleichen Selfie von uns, das wir bei den Bremer Stadtmusikanten gemacht hatten.
Heute zeigen Julia und ich jeweils auf unseren Blogs unsere Ergebnisse.
Hier ist meins:





"Manche Menschen schaffen es, dass du etwas lauter lachst,
etwas glücklicher lächelst und dein Leben so viel besser ist"
Das denke ich, wenn ich an meine Julia denke <3

Ich freue mich jetzt schon auf unser nächstes Wiedersehen.
Hoffentlich bald...

Habt einen schönen Tag,
bis bald, Sarah